26. Oktober 2020

Consulting @ti&m – den technologischen Wandel beherrschen

consultingatti8m

Consulting // Seit anderthalb Jahren bietet ti&m mit dem neuen Bereich «Research und Digital Transformation» Beratungsleistungen zu Technologie- und Prozessinnovation.

Die absolute Stärke von ti&m ist das Softwareengineering. Durch moderne und technologisch hochstehende Systeme verschaffen wir unseren Kunden bedeutende Wettbewerbsvorteile. Der immer schneller werdende technologische Wandel zwingt jedoch dazu, viel Kraft in die Evaluation neuer technologischer Trends zu stecken, um hier am Ball zu bleiben. Gleichzeitig verändern neue Technologien Lebensweise und Anforderungen von Kun-den unserer Kunden. Auch hier ist es für ti&m wichtig, kommende Veränderungen zu antizipieren und innovative Produktideen zu entwickeln.

ti&m Research & Digital Transformation stellt dieses Wissen zu Technologieresearch und strategischer Technologienutzung den Kunden von ti&m zur Verfügung. Die Anfang 2019 gegründete Consulting-Einheit vereint Technologiewissen und Methodenkompetenz aus der Beratung mit Branchenwissen, speziell im Bereich Banking und Versicherungen. 

Durch die Kombination aus breitem Engineering Know-how, auf das sich das Consulting bei ti&m abstützen kann, sowie der fachlichen und methodischen Kompetenz unserer Consultants können wir einen einzigartigen Beratungsansatz bieten. Wir können über neue Trends nicht nur sprechen, sondern beherrschen diese auch, verstehen den Impact auf das Geschäft unserer Kunden und können diesen daher optimal auf ihre spezifischen Aufgabenstellungen zugeschnittene Lösungen bieten.

Wir begleiten unsere Kunden ganzheitlich durch die digitale Transformation. Wir haben dabei nicht nur die direkten Verände-rungen durch neue Technologien im Blick, sondern die volle  thematische Breite – von Technologieevaluationen, der Neuaus-richtung der Unternehmensarchitektur und IT-Prozesse bis hin zum technologieinduzierten Veränderungsprozess für die einzel-nen Mitarbeiter bei unseren Kunden. Zu unseren Beratungspro-jekten gehören unter anderem:

1. Strategieentwicklung zur optimalen Nutzung des technologi-schen Wandels für den langfristigen Unternehmenserfolg.
2. Evaluation neuer Technologien für die Nutzung im  Geschäft unserer Kunden, Unterstützung beim Ableiten neuer Geschäftsmodelle und Implementierung von MVPs in  
der «ti&m garage».
3. Review von IT-Organisationen und IT-Anwendungslandschaft sowie der Erarbeitung von Massnahmen, um die IT für die Herausforderungen des digitalen Wandels zu rüsten.
4. Erarbeiten von Prozessmodellen, Governance und Leitfäden für den Einsatz neuer Technologien.
5. Begleiten von Veränderungsprozessen in Organisationen, sei es durch die Einführung neuer Arbeitsmittel oder die Um-stellung auf agile Arbeitsweisen.

Research & Digital Transformation ist in allen Branchen tätig. Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt zwar im Bereich Banken und Versicherungen, aber auch in anderen Branchen haben wir erfolgreich Projekte umsetzen können, so zum Beispiel in der Gas-tronomie, im Anlagenbau, bei Behörden und Verbänden. 

Neben dem Technologiewissen von ti&m und der inhaltlichen Kompetenz unserer Consultants nutzen wir für unsere Arbeit auch Forschungskooperationen mit Hochschulen und anderen Institutionen wie dem IFZ der Hochschule Luzern, den Versiche-rungsforen Leipzig oder der Fachhochschule St. Gallen. Gemein-sam mit unseren Forschungspartnern erstellen wir Studien (siehe Kasten), halten Vorträge auf Fachkonferenzen und veröffentlichen die Ergebnisse unserer Arbeit in Fachmedien.

Durch den breiten Skillmix im Consulting arbeitet das Consulting bei ti&m schnell und fokussiert. Unsere Konzepte und Lösungen sind methodisch fundiert, technologisch auf der Höhe der Zeit – und sie funktionieren, da wir wissen, wo ein technologischer Trend wirklich einsetzbar ist, und wo nur ein (noch) nicht marktfähiger Hype herrscht.

Research & Digital Transformation hat heute über 30 Mitarbeiter im Projekteinsatz. Die Einheit soll die Kundenbasis kontinuierlich ausbauen und in den nächsten zwei Jahren auf über 50 Mitarbeiter anwachsen. Mit dem Leistungsangebot im Consulting kann ti&m ihre Kunden damit immer besser in der digitalen Transformation begleiten – und ihnen helfen, den technologischen  Wandel weiter zu meistern.


Dr. Holger Rommel
Dr. Holger Rommel

Seit Januar 2019 ist Dr. Holger Rommel als Head Reseach and Digital Transformation bei ti&m tätig. Neben der Technologieberatung stehen auch die organisatorischen und strategischen Aspekte der digitalen Transformation im Fokus seiner Arbeit.