ti&m Blog

18.September 2019
Wie AIDONIC mithilfe von ti&m das Spendenwesen revolutionieren will
aidonic2

Das Spendenwesen krankt an Intransparenz und mangelnder Effizienz. Diese Probleme will das Schweizer Start-up AIDONIC von Severiyos Aydin lösen. In der ti&m garage erarbeiteten wir zusammen mit ihm einen ersten MVP in gerade einmal 2 Monaten. Das Projekt hat das Potenzial, das Spendenwesen weltweit zu revolutionieren.


16.September 2019
Google Anthos – Die Cloud Platform der Zukunft
Welcome_Lead

Niemand Geringeres als Urs Hölzle hat das Anthos-Projekt von Google in Zürich vorgestellt. Anthos soll nichts weniger als zum Linux für die Cloud werden. Unser Senior Software-Ingenieur Fabian Camenzind war dabei und gibt einen Einblick in die wesentlichen Features sowie die Vor- und Nachteile von Anthos.


11.September 2019
« ti&m hat mich von Beginn an voll bei meiner Weiterbildung unterstützt »
Katharina_Bornschein_Blog

Katharina Bornschein ist Business Analyst bei ti&m und hat gerade ihre Masterarbeit mit Bestnote abgeschlossen. In ihrer Arbeit beschäftigte sie sich mit Mobilitätskonzepten der Zukunft und IT-induzierten Veränderungspotenzialen von Businessmodellen. Im Interview gibt sie einen Einblick in die Masterthesis und wie sie das Studium dank Liquid Working mit ihrer Arbeit vereinbaren konnte.


29.August 2019
Mongol Rally Sprint 2: Von Turkmenistan bis nach Usbekistan
Lead Post 2

Unsere Argonauten hatten auf der zurückliegenden Etappe mit einigen grossen technischen Schwierigkeiten zu kämpfen. Improvisieren und Vertrauen war gefragt, um die Herausforderungen zu meistern.


16.August 2019
Mongol Rally Sprint 1: Von Zürich bis in den Iran
mongol_rally_blogpost1_lead

Die ti&m-Surfer Julio Naya und Andrea Magazzini haben auf der Mongol Rally schon mehr als 8'000 Kilometer zurückgelegt und 12 Länder durchquert. Das Liquid Working von ti&m macht das Abenteuer möglich. Im Blogpost gibt Julio Naya Einblick, wie sie die auf dem ersten Drittel der Reise bis zum Iran aufgetretenen Probleme agil lösen konnten.