ti&m Blog

01.August 2020
«Ich will ti&m als Trusted Brand in Singapur etablieren»
Marc Bühler<br/>

Marc Bühler hat im Juni die Leitung der ti&m-Niederlassung in Singapur übernommen. Seit mehr als zehn Jahren lebt und arbeitet er in Singapur. Wie er in die IT kam, was er in seiner Freizeit tut und wie er seine Start-up-Erfahrung für die Niederlassung in Singapur einbringen will, erzählt er im Interview.


24.Juli 2020
Richtig digitalisiert? Dazu braucht es starke Produkte
scheidegger_produkte_lead

Produkte // Was zeichnet zukunftsweisende Digitalisierungsprodukte aus? Die Antwort darauf findet sich in den drei Stichworten: Offenheit, Modularität und Innovationskraft. Nur wenn diese eng zusammenarbeiten, entstehen starke Produkte, die auch den Herausforderungen der sich beschleunigenden Digitalisierung und den Veränderungen am Markt gewachsen sind.


17.Juni 2020
Banking – made in Swiss Homeoffices
Homeoffice_work_business

Wandelt sich das Homeoffice nun auch für die Schweizer Bankenwelt zur Normalität? Zumindest ist sicher, dass die Covid-Krise langfristige Auswirkungen auf die Bankenkultur haben wird. Anhand von vier Hypothesen zeigen wir mögliche Veränderungen auf.


11.Mai 2020
Beschleunigt die Corona-Krise die Digitalisierung der Schweizer Banken?
Covid19_closed_2020

Die Corona-Krise wird auch langfristige Auswirkungen auf die Schweizer Retailbanken haben. Es gilt sich jetzt auf die massiven Veränderungen vorzubereiten. In einer Beitragsserie schauen wir uns Szenarien für den Finanzplatz Schweiz näher an.


16.April 2020
Die virtuelle Versichertenkarte – Eine Innovation aus der ti&m garage
Virtuelle Versichertenkarte Leadimage

Alles wird digital, aber immer noch ist der Geldbeutel voll mit Check-Karten jeglicher Couleur. Mit der virtuellen Versichertenkarte haben SASIS, KPT und ti&m hier eine innovative Alternative lanciert. Dominik Baumgartner, Leiter Abteilung VeKa-Center bei SASIS, gibt einen Einblick in die Vorteile und wie die Lösung aus der ti&m garage entstand.