Zum Inhalt springen

Die PreciPoint GmbH digitalisiert die Mikroskopie und Arbeitsabläufe im Labor. Das Unternehmen wächst stark und sucht nach einer effizienten Verfügbarkeitslösung ihrer Büroräume. ti&m places erfüllt diese Anforderungen ideal: Es ist ein intuitives Workplace Management für Admins und Mitarbeitende. Es lassen sich durch die gute Arbeitsplatzplanung Kosten sparen und die Lösung lässt sich nahtlos in die Microsoft Office 365 Softwarelandschaft integrieren. 

 

Eine Lösung, die einfach integrierbar ist

Die Workplace-Managemet-Lösung soll in die Microsoft Office 365-Umgebung integriert sein, damit keine Aufwände für die Wartung und den Betrieb einer zusätzlichen Software die heutigen IT-Mitarbeiter zusätzlich belasten. 

 

 

Die Herausforderung liegt bei der Akzeptanz der Mitarbeiter

Die Einführung einer neuen Softwarelösung bedingt Bereitschaft und ein nutzenbringendes Erlebnis. ti&m gewährte dem Kunden eine kostenlose Testlizenz, um die Lösung mit einer Pilotgruppe zu testen und damit Erfahrungen zu sammeln. Die positiven Rückmeldungen führten zum Entscheid, ti&m places einzusetzen.  

 

Eine nahtlos integrierbare Lösung

ti&m places ist vollständig in Microsoft-Teams integriert und muss nicht als eigenständige Software installiert werden. Da die Lösung als «Software-as-a-Service» angeboten wird, sind keine Investitionskosten in Hard- und Software nötig und der Betrieb, Wartung und Upgrades werden von ti&m abgedeckt. Ein Rundum-Sorglos-Paket zu einem kostengünstigen Preis.  

 

Mehrwert für das Unternehmen

Durch ti&m places kann die PreciPoint GmbH das Desksharing-Arbeitsplatzmodel einführen und somit ihre Büroräumlichkeiten effizienter nutzen. Die volle Integration in Microsoft-Teams und sehr hohe Benutzerfreundlichkeit bedeuten einen vernachlässbaren Mehraufwand für die Administratoren und die Mitarbeiter. 

Daniel  Höfliger

Sales Executive and Business Development

Daniel Höfliger

Testen Sie ti&m places für einen Monat kostenlos und überzeugen Sie sich selbst!