16. December 2019

Wenn Agilität, Glühwein und Tanz zusammenkommen

Die ti&m surfer in der ti&m jacke.

Vergangenen Freitag ist unsere grosse ti&m-Weihnachtsparty über die Bühne gegangen. Zunächst sammelten wir in einem agilen Workshop Ideen für das Jahr 2020. Danach feierten wir im Stall 6 in Zürich bis in den nächsten Morgen hinein.

Weihnachten steht vor der Tür. Bei ti&m haben wir den Endspurt vergangenen Freitag mit einer grossen Party eingeleitet. Traditionell stand vor dem Feiern aber noch etwas Spiel und geistige Aktivität im Weihnachtsworkshop auf der Agenda. 

Dieses Jahr ging es darum das agile Arbeiten auf spielerische Art und Weise neu zu denken. Dazu mussten die ti&m surfer mit Lego Serious Play verschiedene Challenges bewältigen. 

Impressionen vom Workshop

 

Nach dem Workshop war es dann Zeit für den ti&m-Glühwein, gebraut von Fabian Dobler und Thomas von Allmen. Vielen Dank für den doch sehr starken winterlichen Zaubertrank!

 

Im Anschluss ging es in den Stall 6 in Zürich. ti&m CEO und Firmengründer Thomas Wüst gab zunächst einen kurzen Rückblick auf ein erfolgreiches 2019. Danach zeichnete er auch noch die Sieger des Workshops aus. 

Dann konnte die Party losgehen. Die Live-Band Jessy Howe sorgte für Stimmung. Erst gegen vier Uhr am nächsten Morgen ging die berauschende Nacht zu Ende. Wir freuen uns schon auf die nächste grosse Party von ti&m, dem Ski-Event Anfang März in Arosa. 

Impressionen von der Weihnachtsparty

 


Christoph Grau
Christoph Grau

Christoph Grau ist seit September 2018 bei ti&m tätig und verantwortet die Medienarbeit. Davor arbeitete er mehr als vier Jahre als Redaktor und später als stellvertretender Chefredaktor bei einem grossen Schweizer IT-Fachmagazin. Er studierte Chinawissenschaften und Geschichte an der Freien Universität Berlin.

Weitere Blog Beiträge

Welcome_Lead
Google Anthos – Die Cloud Platform der Zukunft

Niemand Geringeres als Urs Hölzle hat das Anthos-Projekt von Google in Zürich vorgestellt. Anthos soll nichts weniger als zum Linux für die Cloud werden. Unser Senior Software-Ingenieur Fabian Camenzind war dabei und gibt einen Einblick in die wesentlichen Features sowie die Vor- und Nachteile von Anthos.

find more information
Header_artatwork
Wie Daten von ti&m zu Kunst werden

Am 27. September drehte sich bei ti&m einmal nicht alles um IT, sondern die Kunst stand im Zentrum. Bei «art@work» zeigte die Künstlerin Marie Schumann, wie sie ti&m-Daten in Kunst verwob.

find more information
Gruppenbild Code Camp Cloud
Coding in the Clouds – das vierte ti&m code camp zum Thema Cloud

Beim vierten Code Camp von ti&m hat sich alles um die Cloud gedreht. 26 Entwickler kamen in den Flumserbergen zusammen, um dazu neue Lösungen zu entwickeln. In 30 Stunden Programmieren konnten die Teilnehmer so einiges erreichen.

find more information
Siegerfoto
Mongol Rally Sprint 3: Von Usbekistan bis ans Ziel

Unsere Argonauten Julio Naya und Andrea Magazzini haben es mit letzter Kraft bis nach Ulan-Ude ins Ziel geschafft. Auf den letzten Kilometern mussten sie noch so einige Hürden überwinden. Mit etwas Glück, Agilität und vor allem einer gehörigen Portion Durchhaltewillen konnte sie aber nichts mehr aufhalten.

find more information
Microsoft inspire
Microsoft Inspire 2019 – get inspired by cloud

Vom 14. bis 18. Juli 2019 hat Microsofts globale Partnerkonferenz Inspire stattgefunden. Fokus der Inspire war das Thema Cloud und wie diese Technologie unsere Zukunft beeinflusst. Als Microsoft Gold Partner war ti&m vor Ort und hat sich inspirieren lassen.

find more information