06. November 2020

art@work 100% digital

artatwork15_blog_lead

Wir haben unsere art@work-Vernissage erstmals digital durchgeführt. Erfahre, wie der Künstler Stefan Tschumi seine Werke erstellt hat und erlebe die Kunst online.

Wegen der Corona-Krise konnte die Vernissage von art@work #15 nur digital stattfinden. Stefan Tschumi präsentierte seine Kunstwerke dafür in einer digitalen Vernissage. Erfahre im Video die Geschichte hinter den Bildern.

Impressionen

Im sehr kleinen Rahmen fand die Vernissage auch physisch in Zürich statt.


Christoph Grau
Christoph Grau

Christoph Grau ist seit September 2018 bei ti&m tätig und verantwortet die Medienarbeit. Davor arbeitete er mehr als vier Jahre als Redaktor und später als stellvertretender Chefredaktor bei einem grossen Schweizer IT-Fachmagazin. Er studierte Chinawissenschaften und Geschichte an der Freien Universität Berlin.

Weitere Blog-Beiträge

Lead Code Camp
Das dritte Code Camp stand ganz im Zeichen der künstlichen Intelligenz

Beim dritten Code Camp von ti&m drehte sich alles um das Thema künstliche Intelligenz (KI). Mehr als 20 Entwickler kamen zusammen, um ihr Wissen in der Technologie zu vertiefen. In 30 Stunden Programmieren lernten die Teilnehmer, was mit KI alles möglich ist.

find more information
Schumann_Marie_Portrait
«Für mich war art@work eine Superchance»

Mit der Eventreihe art@work fördert ti&m junge Künstler aus der Schweiz. Marie Schumann machte in diesem Jahr aus ti&m-Daten Kunst. Im Interview blickt sie auf ihre Erfahrungen zurück. Sie würde sich jeder Zeit wieder für art@work bewerben.

find more information
Fiona Könz 750x410
Facetten der «wirklichen» Identität

find more information