ti&m digidoc

Smart Document Handling

Im Zeitalter der Digitalisierung werden noch immer in mühsamer manueller Handarbeit eingereichte Dokumente und Formulare abgetippt. Dies hat Wartezeiten für den Endkunden, aber vor allem hohe Kosten für den Anbieter zur Folge. Mit digidoc, der Lösung für die automatische Verarbeitung von Dokumenten von ti&m, ermöglichen Sie vollautomatische Prozesse basierend auf Formularen und Dokumenten (auch handschriftlich ausgefüllten), sowohl für Sie wie auch für Ihre Kunden.

ti&m digidoc nutzt moderne Machine Learning-Technologien, um Systeme zu trainieren, die mit hoher Präzision Daten aus Dokumenten extrahieren können und so automatische Prozessabwicklung ermöglichen.

 

Wie wird ein Dokumentenprozess digitalisiert?

5 Schritte zum digitalen Prozess.

1.

Upload Dokumente

Dokumente, Bilder, Scans werden als Trainingsmaterial hochgeladen. Dazu benötigt man ca. 50 Beispiele, je nach Komplexität des Dokuments.

2.

Visuelle Hervorhebung

Markieren von Abschnitten und Stellen, die im Dokument interessant sind.  

3.

OCR-Texterkennung

Auslesen des Texts innerhalb der interessanten Regionen.

4.

Labelling von Informationen

Zuordnung von ausgelesenen Textblocks zu Datenpunkten.

5.

Trainieren und Deployment

Modelle trainieren, verwalten und in Produktion stellen.

Einfache Automatisierung

Formulare

Automatisierte Verarbeitung von Formularen in der Verwaltung

ID-Pässe

Automatisiertes Auslesen von Ausweisen, etwa für das Onboarding ausländischer Kunden

Lohnausweise

Automatisierte Prüfung von Lohnausweisen

Depotauszüge

Digitales Einlesen von Depotauszügen von Banken, inklusive der visuellen Aufbereitung

Pascal Wyss
Fragen? Kontaktieren Sie unseren Experten.

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Mail, unser Head AI Pascal Wyss wird Sie gerne weiter beraten.