Zum Inhalt springen

«Der Staat hinkt der Entwicklung hinterher.» Stimmt das wirklich?

Die Begeisterung, mit der die Transformation des Service public angegangen wird, erleben wir jeden Tag in unseren Projekten. Als Schweizer IT-Firma unterstützen wir diesen digitalen Wandel entlang des gesamten Prozesses, vom Consulting über die Entwicklung neuer Softwarelösungen bis zum Hosting und Betrieb von Anwendungen. In unserem Special finden Sie Beiträge zu innovativen und erfolgreichen Ideen und Konzepten von öffentlichen Verwaltungen und staatlichen Institutionen und Interviews mit Opinion Leadern für E-Government. Wir wünschen Ihnen beim Lesen viel Inspiration und den einen oder anderen Mutmacher, um Ihre kommenden digitalen Vorhaben mit uns umzusetzen.

Die Private Cloud für öffentliche Institutionen

ti&m swiss eGov cloud // Für Digitalisierungs- und Cloud-Projekte des öffentlichen Sektors ist nicht nur die Wahl eines Cloud-Anbieters entscheidend, der die strengen datenrechtlichen Anforderungen und hohe Sicherheitsstandards erfüllt. Gesucht sind Cloud Integrators, die Vorhaben end-to-end und in enger Zusammenarbeit mit den Kunden umsetzen. 

Karsten Burger, ti&m

«Silodenken und Föderalismus sind der Feind der Digitalisierung»

Bundesbern // Als Nationalrat der FDP und Vizepräsident von digitalswitzerland engagiert sich Marcel Dobler für die digitale Zukunft der Schweiz. Wir haben mit ihm über die grössten Herausforderungen, E-Voting, die E-ID und die richtige Priorisierung bei Digitalisierungsprojekten gesprochen. 

Marcel Dobler, Nationalrat FDP

Digitalisierung ist Business

Schweizer Armee // Internetanwendungen und digitale Produkte und Dienstleistungen prägen heute einen grossen Teil unserer alltäglichen organisatorischen, sozialen und wirtschaftlichen Aktivitäten. Ausmass und Tragweite der rasanten Entwicklungen von digitalen Plattformen, Big Data sowie den ständig zunehmenden algorithmischen Leistungen sind stärker als alle anderen bahnbrechenden Technologien in der Geschichte der Menschheit. 

KKdt Thomas Süssli, Schweizer Armee

E-Government als integraler Bestandteil des Service public

Digitale Verwaltung // Wie die industrielle Revolution den bürgerlichen Staat ermöglicht und geprägt hat, so ist die digitale Revolution gerade dabei, das Selbstverständnis und die Aufgaben staatlicher Stellen zu verändern. Es sind Konzepte gefragt, die den Austausch zwischen Verwaltung, Wirtschaft und uns Bürgerinnen und Bürgern vereinfachen, verbessern und den Service public stärken – nicht zuletzt, um resilient auf kommende Herausforderungen reagieren zu können. 

Magdalena Koj, ti&m

Downloaden Sie jetzt das ti&m special E-Government.

Magdalena Koj

Head BidOffice / Head E-Government

Magdalena Koj

Fragen? Kontaktieren Sie unsere Expertin.