Zum Inhalt springen

Effiziente Video-Identifikation mit dem ti&m videoID-Service

Unser benutzerfreundliches Video-Identifikationsverfahren entspricht vollumfänglich den gesetzlichen Anforderungen an einen personengestützten Identifikationsprozess (nach FINMA-RS16/7). Der ti&m videoID-Service wird als Standardlösung angeboten und lässt sich per REST-API oder Mobile SDK nahtlos in bestehende Weblösungen oder native Apps integrieren.



Kernfunktionalität

Technologie

Moderne Technologie kombiniert mit einem professionellen Callcenter

Sie haben die Wahl

Nutzen Sie entweder Ihr eigenes Callcenter oder unseren Service

Registrierung

Vollständige Registrierung durch Einbindung einer qualifizierten elektronischen Signatur (QES)

Schnittstelle

Einfache Integration per Standardschnittstelle (REST)

Die intuitive Workbench für das Back-Office

Unsere Business Workbench bietet eine einfache und intuitive Bedienoberfläche für Ihre Back-Office Mitarbeiter, um Ihre Kunden durch den Identifikationsprozess zu begleiten. Der rundum auditierte Prozess unterstützt die vollständige Überprüfung der Dokumente und integriert sich nahtlos in Ihre Kernsysteme.

Als Option wird die Back-Office Funktionalität auch von unserem Partner-Callcenter angeboten oder kann bei einem Callcenter Ihrer Wahl beauftragt werden.

Ihr zentraler Baustein in einem umfassenden Onboarding-Prozess.

Der ​ti&m videoID-Service ermöglicht einen schnellen Einstieg in ein standardisiertes und nahtloses Onboarding Ihrer Kunden. Integrieren Sie den Service in Ihren eigenen Onboarding-Prozess oder nutzen Sie die umfassende Funktionalität unserer ti&m onboarding suite.

Download Flyer VideoID-Service

Roger Zuberbühler

Head Requirements Engineering

Roger Zuberbühler

Entdecken Sie die neusten Onboarding-Technologien.