Ein positives Nutzererlebnis, das wirkt.

Haben Ihre Nutzer Freude an Ihrem Produkt oder Service, kommen sie wieder und bleiben gerne? Zufriedene Kunden haben einen positiven Impact auf Ihre Businessziele.

Wie erreichen wir eine exzellente User Experience?

Benutzer verstehen

In enger Zusammenarbeit lernen wir den Benutzer kennen und entwickeln Empathie, um optimale Lösungen für ihn zu gestalten.

Benutzerfreundlichkeit

Wir vereinfachen komplizierte Produkte oder Prozesse und sorgen für eine intuitive Benutzung.

Nutzerfeedback

Wir validieren das Produkt mit echten Kunden und holen so wertvolles Nutzerfeedback ab.

Co-working

Gemeinsam mit Ihrem Team und echten Benutzern fliessen alle Aspekte in das Produkt ein.

Emotionale Ästhetik

Wer eine positive Beziehung zu einem Produkt entwickelt, bleibt loyal.

Positives Nutzungserlebnis

Wir gestalten Erlebnisse, die dem Nutzer Spass machen.

Steigern Sie den Wettbewerbsvorteil Ihres Unternehmens durch User Experience Design

Heute erwarten Nutzer eine intuitive und spielerische Erfahrung. Deckt Ihr Produkt nicht nur die funktionalen Bedürfnisse ab, sondern ist auch noch intuitiv zu bedienen, werden sie das Produkt gerne benutzen – der Schlüssel zu loyalen Kunden. Wenn Sie Ihren Kunden nicht die beste UX bieten, wird dies früher oder später die Konkurrenz tun. Durch eine exzellente Benutzererfahrung bieten Sie Ihren Kunden einen deutlichen Mehrwert und steigern somit die Qualität Ihres Produkts am Markt.

Durch agilen User-Centered-Design-Prozess zum Ziel

Wenn wir ein neues Produkt entwerfen, ist es immer wichtig zu verstehen, wer die Nutzer sind und wie sich diese verhalten. User Centered Design ist eine Sammlung von Prozessen, die sich darauf konzentrieren, den Benutzer in den Mittelpunkt von Produktdesign und -entwicklung zu stellen. Wenn ein digitales Produkt entwickelt wird, berücksichtigen wir stets die Anforderungen, Ziele und das Feedback der Nutzer. So verstehen wir über den gesamten Prozess hinweg Kontext und Anforderungen und lassen unsere Erkenntnisse iterativ in das Design einfliessen. Dadurch erschaffen wir Produkte, die Nutzer zum Fan machen lassen.

Emotionale Ästhetik

Betrachten User eine Benutzeroberfläche, wird schnell entschieden, ob diese ansprechend ist oder nicht. Nebst Funktionen spielt auch die kognitive Wahrnehmung eine wichtige Rolle bei der Akzeptanz Ihres Produkts oder Service. Wir kombinieren aktuelle Trends und Standards mit bewährten Design Patterns und kreieren emotionale Erlebnisse, welche auf Ihren Brand und Nutzer abgestimmt sind.

Testing

Mithilfe von iterativen Tests können wir den Benutzer beobachten, wie er das Produkt tatsächlich nutzt. Wir erhalten tiefere Einblicke in das Verhalten und die Bedürfnisse bei der Interaktion mit dem Produkt. Somit können wir während des gesamten Entwicklungsprozesses stets die Benutzerfreundlichkeit der aktuellen Produktiteration messen und optimieren. Dabei wenden wir immer situativ passende Testingmethoden an. Die Durchführung findet wenn möglich immer zusammen mit dem Kunden statt. So kann dieser Feedback aus erster Hand bekommen, was wiederum das Verständnis für seine Benutzer fördert.

Design Sprints

Mit Design Sprints kollaborativ und fokussiert zum Ziel

In einem interdisziplinären 5-Tage-Workshop entwickeln wir gemeinsam mit unseren Kunden Lösungen und validieren diese mit realen Nutzern.

Unsere Auszeichnungen

ti&m ist in vielerlei Hinsicht ein ausgezeichnetes Unternehmen. 2019 räumten wir bei den Best of Swiss Apps Awards und dem Digital Economy Award gross ab. Zudem haben uns unsere Mitarbeitenden im Jahr 2019 zu einem der besten Arbeitgeber der Schweiz gekürt. Auf unseren Lorbeeren ruhen wir uns nicht aus, denn in unseren Regalen ist immer noch Platz für weitere Auszeichnungen.

Willst du Teil unseres Teams werden?

Zu den Jobs

Head Design

Marco Zimmerli

Sie planen ein Projekt?
Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.